Glocknerwand – Eine lohnende Alternative zum großen Klassiker

Vor kurzem war es wiedermal an der Zeit für die großen Berge! Wir entschlossen uns für die Glocknerwand, genauer für die Hofmannspitze. Nicht nur weil sie neben dem Großglockner etwas unscheinbar wirkt und wir dadurch hofften, nicht allzu vielen anderen Seilschaften zu begegnen, sondern auch weil wir im Hinterkopf die komplette Glocknerwand Überschreitung haben und uns so einmal die erste Etappe ansehen wollten. … Mehr Glocknerwand – Eine lohnende Alternative zum großen Klassiker

Großes Wiesbachhorn – über den Kaindlgrat bei Sonnenschein

Es war das Ende der Tourensaison und das Wochenende, an dem wir die Tour machten, war das letzte, an dem die Heinrich-Schwaigerhütte geöffnet hatte. Die Wettervorhersage war ausgezeichnet und wir reservierten bereits Mitte der Vorwoche, um auch sicher einen Schlafplatz zu bekommen. … Mehr Großes Wiesbachhorn – über den Kaindlgrat bei Sonnenschein

Großglockner – auf das Dach Österreichs

Mitte September ging es für mich auf den Großglockner – das Dach Österreichs mit 3798hm. Ursprünglich wollten wir über den Stüdlgrat aufsteigen, aber die Schneelage bereits zu Beginn der Tour machte uns deutlich, dass dies keine gute Idee wäre. Wir vertrösteten uns darauf dann nächstes Jahr wiederkommen „zu müssen“. … Mehr Großglockner – auf das Dach Österreichs